Sie sind hier: Start » Emaildienste

Emaildienste - individuell mit Sonderwünschen

Und wenn Sie Fragen haben oder einmal eine Idee besprechen wollen, Ihr Passwort vergessen haben oder, oder, oder. Keine kostenpflichtige Servicenummer und keine umständlichen Änderungeanträge etc. Viele utzer vom Internet kennen das ja bereits, wie entnervt man seine Zeit verliert.

Emails werden via Graylisting überprüft. Das reduziert erheblich das Spamaufkommen

Domainbestellungen, Domaintransfer, Domainbetrieb - freie Einstellungsmöglichkeiten.

Eigene Einrichtung und/oder Weiterleitungen von Emails.    

Wir bieten einen SMTP Server unabhängig von Ihrem bestehenden Provider.

Weltweiter Zugang zu Ihrem Postfach auch via Webbrowser.

Postfacheinstellungen: Sie werden nach dem Passwort gefragt.
Sie müssen es vorliegen haben. Falls nicht, dann rufen Sie mich bitte an oder senden eine Email an wudel@kmunet.de mit Rückrufnummer.

Posteingang (IMAP) Postausgang (SMTP)
Server mail.kmunet.de mail.kmunet.de
Port 993 587
Verschlüsselung SSL oder Verschlüsselung

STARTTLS, TLS oder Verschlüsselung

Info:

Der geschwärzte Balken ist mail.kmunet.de

Steht in einem Programm / Handy "STARTTLS" nicht zur Verfügung, nutzen Sie bitte das Protokoll "TLS". Existiert auch hierfür keine Option, genügt es, die Option "Verschlüsselung" zu aktivieren. Alternativ können Sie für den Postausgangsserver auch Port 465 mit der Verschlüsselung "SSL" nutzen


Einstellungshinweise:

Es werden in verschiedenen Geräten Fragen oder Feldeingaben abgefragt, die Sie nicht wissen können.

Posteingangsserver und Postausgangsserver sind immer gleich.

mail.kmunet.de

Die vom Posteingangsserver verwendete Port-Nummern.

Für eingehende E-Mails sind:

143 für IMAP Account ohne Verschlüsselung
993 für IMAP Accounts mit Verschlüsselung

110 für POP3 ohne Verschlüsselung
995 für POP Accounts mit Verschlüsselung

Für ausgehende E-Mail sind:

465 für IMAP Accounts nur Verschlüsselt
587  für IMAP Accounts mit und ohne Verschlüsselung.

Diese Ports werden oft nicht abgefragt und automatisch erkannt und konfiguriert.

Verschlüsselung

SSL und TLS

Authentifizierung

Fragen können sein: "MD5", "NTLM", "Kerberos" oder "Ohne".

Sie nutzen unbedingt "Ohne".

Wichtig: Wenn Sie eine Option mit POP3 wählen, dann werden die Emails nach dem Abruf auf dem Server gelöscht.
IMAP ist immer zu empfehlen.


Outlook
Outlook

Thunderbird
Thunderbird