Sie sind hier: Start » Teure Homepages

Wenn die bestehenden Webseiten zu viel Zeit und Kosten verursachen,
dann liegt es oft an Entscheidungen, die langfristig nicht optimal waren oder sich mit der Zeit technische
Veränderungen ergeben haben, egal was in der Historie geschehen ist.

Hier geht es jetzt um die Zukunft und optimierende Veränderungen.

Viele Unternehmen stehen kurz davor

a) auf vielfach bewährte Content Management Systeme (CMS) zu migrieren:
Also die statischen Webseiten in ein Redaktionssystem zu übernehmen.
Wir verfügen über die notwendige und umfassende Erfahrung, bestehende Websites schnell und kostengünstig umzustellen.

b) oder umgekehrt, das bestehende CMS System zu erneuern um ..

- 1. Kosten zu senken
- 2. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kommen mit dem System nicht klar
- 3. Es fehlt Ihnen an der nötigen Zeit
- 4. Sicherheitsfragen
- 5. Sie sich aus der Abhängigkeit einer Agentur - eines Anbieters zu lösen

c) das CMS System aufzulösen und die bestehenden Internetseiten auf ganz normale HTML-Webseiten umzuarbeiten.
Diese Bewegung gibt es natürlich auch.

d) die bestehenden Internetseiten (Homepage Baukasten) bei einem Provider zu einem providerunabhängigen System umzubauen
und so dann auch Kosten einzusparen und freier in der Umsetzung von Ideen und Wünschen zu sein.

Wir setzen komplette Websites - sowohl statische als auch basierend auf Redaktionssysteme (CMS) - auf eine neue Basis um und auch umgekehrt. .

Unser Gesamtangebot enthält sowohl die Migration/Umstellung als auch die Anpassung der Menüs und dem Aussehen (Layout) zum Festpreis.

Sprechen Sie mich an und freuen Sie sich dann über eine Möglichkeit, zukünftig Kosten zu sparen und/oder es einfacher bedienbarer zu machen.

Zum Hintergrund:

Viele Unternehmen haben sich an Agenturen gewendet und diese haben häufig technische Installationen vorgenommen, die nicht unerhebliche Folgekosten bei der Pflege (Sicherheitsupdates) und der Veränderung der Webseite verursachen. Eine Änderung kann dann schnell 100 Euro kosten. 

Es sind unangemessen große komplexe Installationen in Redaktionssysteme erfolgt und haben laufende hohe Fixkosten (Servicepauschen für Webserver und Pflege) verursacht.

Hingegen lassen sich statische Webseiten in der Regel schneller und kostengünstiger erweitern.

Wie schön wäre es, wenn Sie selber oder Mitarbeiter ohne Fremdkosten Inhalte an der Homepage erneuern und das auch noch "sofort".

Rufen Sie mich an und lassen sich ein Angebot machen, wie Ihre Webseite in der Zukunft aussehen könnte. wudel@kmu-net.de